E.O.F.T. 19/20: Best of

Die besten Outdoor- und Abenteuerfilme der European Outdoor Film Tour 19/20 jetzt zum online Anschauen!


Die Filme

LE MINIMALISTE

Der französische Abenteurer Eliott Schonfeld durchquert den Himalaja von West nach Ost. Abseits ausgetretener Pfade führt ihn sein Weg erst durch die weiten Täler Ladakhs und über karge Pässe und Gletscher bis nach Nepal.In den bitterkalten Nächten spürt Eliott, dass er bei seiner Ausrüstung vielleicht doch zu viel gespart hat. Trotzdem verzichtet der minimalistische Abenteurer auch auf die letzten Annehmlichkeiten der Zivilisation: Zelt, Schlafsack und Feuerzeug.

RETURN TO EARTH

Von der (Wieder-)Entdeckung der Langsamkeit kann wohl kaum die Rede sein, wenn es ums Mountainbiken geht, wohl aber von der Rückbesinnung auf das Wesentliche: zwei Räder! Was z.B. Brett Rheeder, Casey Brown, Matt Hunter, Joey Schusler und viele andere zum Thema Grounding zu sagen haben, lässt sich zwar nicht unbedingt in Worten ausdrücken, dafür aber umso besser mit offenem Mund in RETURN TO EARTH bestaunen.

FREEDOM TO ROAM

Sarah McNair-Landry ist die Gewinnerin des ersten 21st Century Adventurer Awards. Ihre Heimat Baffin Island hat sie schon früh geprägt und aus ihr die Polarexpertin gemacht, die sie heute ist. Sie war der jüngste Mensch, der je beide Polkappen aus eigener Kraft erreichte und ist zudem die erste Frau, die zum Master Polar Guide ernannt wurde.

LHOTSE

Die beiden Skialpinisten Hilaree Nelson und Jim Morrison träumen von dem 8516 Meter hohen Lhotse, und der Abfahrt ihres Lebens. Noch nie gelang es, den Achttausender mit Skiern abzufahren, dabei ist das Lhotse-Couloir eine absolute Traumlinie. Doch an manchen Flanken des Lhotse liegt selten Schnee und auch das Wetter muss mitspielen. Die beiden setzen alles auf eine Karte und wagen sich an die Erfüllung ihres Traums.

THE LONGEST HOLE

Für Adam Rolston und Ron Rutland wird die Mongolei zum abenteuerlichsten Golfplatz der Welt. Gemeinsam wollen sie einen Golfball quer durch das mongolische Hochland schlagen. Für die beiden Männer wird die Reise zum Prüfstein ihrer Freundschaft. Doch dann läuft den beiden ein streunender Hund zu – kann der Vierbeiner vielleicht das Bindeglied des ungleichen Duos werden?

Das Filmprogramm besteht aus Special Film Tour Edits und hat eine Laufzeit von insgesamt ca. 100 Minuten. Wir zeigen das Programm in den Originalsprachen mit optionalen Untertiteln in Englisch, Deutsch, Niederländisch, Italienisch oder Slowenisch.

Our Partners

More E.O.F.T. Films

E.O.F.T. BASECAMP EPISODE ONE

Freut euch auf ein Wiedersehen mit der segelnden und singenden Klettercrew der Dodo, radelt mit Kyle Dempster durchs wilde Kirgisistan und erlebt, wie die französische Sängerin ZAZ als Alpin-Neuling den Mont Blanc erklimmt.

E.O.F.T. BASECAMP EPISODE TWO

Einmal nach ganz woanders und zurück: In Episode Two wagen sich unsere Helden auf abenteuerliches Neuland und finden es im Dschungel Papua-Neuguinea, im Packeis Kanadas, im Reitsattel und im freien Fall.

E.O.F.T. BASECAMP EPISODE THREE

Mit einem verrückten Plan kommt man ziemlich weit, wenn man die richtigen Freunde hat. In Episode Three durchqueren wir mit seltsamen Vehikeln Victoria Island, springen mit BASE-Clowns vom fahrenden Bus und folgen zwei ganz besonderen Seilschaften durch geografische wie seelische Höhen und Tiefen.